Thermografie aus der Luft 

Sie benötigen Thermografie-Aufnahmen aus der Luft von Gebäuden, Industrie- oder Solaranlagen?

 

Thermografie ist ein wichtiges Instrument, um Wärmeverluste an Gebäuden feststellen zu können. Multikopter mit Wärmebildkameras können  energetische Schwachstellen in der Gebäudehülle, z.B. durch mangelhaft ausgeführten Wärmeschutz schnell, preiswert und exakt, auch an bisher nicht zugänglichen Stellen diagnostizieren.

 

Auch bei der Überprüfung von Solardächern oder kompletten Solaranlagen bietet der Blick von oben unschätzbare Vorteile. Wärmebildkameras zeigen ungewöhnliche Temperaturverläufe, so genannte Hot- oder Coldspots zuverlässig auf. Fehlfunktionen, ausgelöst durch Mikrorisse; Kurzschluss im Modul o.ä. können so erkannt werden. Durch Thermografieaufnahmen aus der Luft lassen sich photovoltaische Klein- und Großanlagen weiträumig, berührungsfrei und besonders effizient überwachen, um die Funktion aller Bauteile zu sichern und eine hohe Wirtschaftlichkeit der Solaranlage zu erreichen.